Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 08.01.2018

Haartrend 2018: Shave it off!

Wir zeigen euch die coolsten Hairstyles für diejenigen, die mit frecher Trend-Frise ins neue Jahr rutschen wollen. Diese Kurzhaar-Frisuren werden 2018 zum Must-have für Mutige!

Der Bowl-Cut

Normalerweise wollen wir Begriffe wie "Pilz-Frisur" oder "Topfschnitt" auf gar keinen Fall hören, vor allem nicht nach dem Frisör-Besuch. Doch das ist jetzt Schnee von gestern! 2018 setzen Fashionistas nämlich genau auf diesen Look! Lässig und total unerschrocken, erobert der Bowl-Cut die Herzen der Beauty-Fans. Ein weiteres Plus für alle, die sich schnell an einem Look satt sehen: Der Bowl-Cut lässt sich total vielseitig stylen!

Besonders herzförmige Gesichtsformen werden von einem Bowl-Cut besonders umschmeichelt. Styling-Tipp: Nur nicht zu streng, Ladies! Hierbei ist ein nicht perfekter Look, genau der Richtige! 


Der Buzz-Cut

Dieser Hair-Style beweist: Frauen mit kurzem Haar können genauso sexy und feminin aussehen, wie Ladies mit wallender Mähne! Cara Delevigne und Kate Hudson machten es bereits vor und wir alle wissen, wie gut sie damit aussehen! Wer sich schon länger nach einer Veränderung sehnt, sollte sich jetzt kurz vor dem Start ins neue Jahr, mal eine richtiges Umstyling gönnen! Bei dem coolen Buzz-Cut wird der ganze Kopf bis auf 20mm oder kürzer rasiert (Adrenalin-Kick inklusive). Am besten steht der Haarschnitt Ladies, mit ovaler Gesichtform. Hierbei ist zu beachten, dass der Haaransatz weder zu niedrig oder zu hoch sitzen sollte.


Der Pixie-Cut

Der Klassiker unter den Kurzhaar-Frisuren eroberte bereits in den 60er-Jahren die Köpfe der Hollywood-Ikonen wie Mia Farrow. (Womit er auch zum Kult-Cut wurde...) In den vergangenen Jahren wurde der Trend-Style mit etwas längeren Stirnfransen getragen, heute setzten wir auf einen kürzeren Schnitt an den Seiten, in Kombination mit längerem Deckhaar. 

Um euren Pixie-Cut optimal zu stylen, könnt ihr einfach etwas Haargel auf dem Kopf verteilen und eure Strähnchen wie gewünscht in Form bringen. Achtung: Nur nicht zu viel verwenden, sonst kann das Haar schnell platt und fettig aussehen.

 

In diesem Sinne: Happy Frisörbesuch, Ladies! ;)