Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 10.07.2017

Urlauben wie die Stars

Ab ins Wasser! Wenn der Sommer kommt, packen auch die Schönen und Reichen ihre Badesachen ein und verleben unvergessliche Tage an Traumstränden wie Ibiza, St. Tropez oder in der Karibik.

Bild 20110104_PD2406.HR.jpg
Johannes Huebl und Olivia Palermo am Nobel-Strand. © picturedesk.com

Endlich Sommer! Und da ist bekanntlich Hochsaison für alle Erholungsbedürftigen, egal ob prominent oder nicht, und natürlich auch für die Paparazzi dieser Erde. Sie greifen tief in die Tasche, um den Schönen und Reichen an ihre Urlaubsorte zu folgen, mieten sich Boote, um im Kielwasser ihrer Yachten hinterherzuhechten oder zahlen Unsummen für Cocktails und Champagner in den exklusiven Beachclubs. Ein Bild mit turtelnden A-List-Stars, Sandburgen bauende Promi-Mütter in Action mit ihren Mini-Mes oder Abschüsse von an Sonnendeck badenden Strandnixen dank Riesen-Objektiven gehen weg wie Schleckeis bei tropischer Hitze. Von Cabo San Luca bis Ibzia, von St. Tropez bis Capri, von den Bahamas bis zu den Kykladen wird auch heuer wieder kräftig zum Halali geblasen. People from Ibiza. Der gleichnamige Hit aus den 1980ern zieht auch heute noch die Celebritys in seinen Bann. Eine besonders perfekte Symbiose aus Strand und Bikini ist Victoria’s Secret-Engel Alessandra Ambrosio Sie verließ kurz ihre Yacht, um mit ihren Kids Noah und Anja sowie mit Lebensgefährte Jamie Mazur am Public Beach Spaß zu haben. Und das, obwohl dieser in den Ferienmonaten ziemlich überfüllt ist. Nach dem Bad im Meer und in der Menge wird sie sich vermutlich in einen der noblen Strandclubs, wie etwa den Blue Marlin zurückgezogen haben. Nirgendwo schmeckt der Sangria besser als hier. Frische Früchte werden mit herrlichem Cava aufgegossen.

Alessandra Ambrosio

Bild GettyImages-544897886.jpg
Alessandra im Urlaub aud Ibiza. © picturedesk.com

Partyinsel. Privatstrand und abgeschiedene Luxus-Villa? Fehlanzeige. Der Victoria’s Secret-Engel, 36, stürzt sich gerne in den hochsommerlichen Trubel und schwimmt mit den Party-People von Ibiza um die Wette. Natürlich mit perfekter Bikini-Figur und nicht ohne ihre wunderschöne Familie: Der Vater ihrer Kinder, Jamie Mazur, Söhnchen Noah und Töchterchen Anja sind nicht nur dabei, man kann sie auch auf vielen Urlaubs- Schnappschüssen auf Instagram verfolgen.

Michelle Hunziker in Forte dei Marmi

Bild 20160714_PD2479.HR.jpg
Michelle Hunziker mit Celeste (2) und Sole (3,5) auf ihrem Lieblingsstrand. © picturedesk.com

Nobelbadeort. Kein Jahr ohne Urlaubsfotos von Belle Michelle (40) von DEM Hotspot der ligurischen Küste. Schon die Fiat-Eigentümer Agnelli begaben sich in den 1920er Jahren zur Sommerfrische nach Forte dei Marmi. Mittlerweile ist ihr Anwesen ein 5-Sterne-Hotel. Auch der blinde Startenor Andrea Bocelli nennt hier eine eindrucksvolle Villa sein Eigen. Die Preise dieser Meeresoase sind dementsprechend gesalzen. Für ein Daybed inklusive Badetücher und Wasser, allerdings ohne Essen – das kommt extra dazu – blättert man schon an die 500 Euro für die Tageskarte hin. Mamma mia!


Italien & Frankreich. Von Michelle Hunziker wird es auch heuer wieder die gewohnten Bilder geben. Die Moderatorin und Dreifach-Mami genießt einen ausgedehnten Dauerurlaub in ihrem Lieblingsbadeort Forte dei Marmi, wo man für das Daybed gut und gerne 500 Euro hinlegt. Ein Wasser ist inklusive, der Rest ist es nicht. Auch Heidi Klum, die sonst gerne den Hausstrand von Los Angeles zum „Campieren“ benutzt, weiß das charmante Flair in der Alten Welt, vor allem jenes der Côte d’Azur und kürzlich erst auf Mykonos, zu schätzen. Wenn sie mit Vito schnäbelt, muss ihre Rasselbande aber zu Hause bleiben. Nach wie vor ein gutes Pflaster für Paparazzi sind auch die Küsten Mexikos, Miami Beach und so manche Karibikinsel. Also, Waidmannsheil!

Heidi Klum in St. Tropez

Bild 20150723_PD3046.HR.jpg
True love? Na, wie Grace Kelly und Frank Sinatra sehen Heidi Klum und Vito Schnabel auf der Liebesyacht nicht gerade aus. © picturedesk.com

Loveboat. Den hübschen Nachwuchs zu drillen, macht scheinbar müde, und so entspannt die Model-Majorin (43) nach getaner TV-Arbeit gerne auf den hippen Stränden dieser Welt. Wenn sie nicht gerade in Los Angeles mit Campingstühlen und Kühlbox samt ihrer vierköpfigen Kinderschar relaxt, schnappt sie Lover Vito Schnabel (30) und zwangsbeturtelt ihn beispielsweise auf einer Yacht an der Côte d’Azur. Nur ganz selten nimmt sie Vito und die Kinder gemeinsam auf Urlaub mit.

Kourtney K ardashian in Miami

Bild GettyImages-527705082.jpg
Mini-Me. Kourtney Kardashian (38) mit ihrer Tochter Penelope (5). © Getty Images

Miami heiß. Obwohl die Reality-Soap-Darstellerin und ältere Schwester von Kim Kardashian drei Kinder mit ihrem Ex, Scott Disick, hat, nimmt sie manchmal eben nur einen Sprössling mit in die Fluten. Die Abkühlung am Beach von Miami hat sie auch dringend nötig, denn der Ex droht mit bösen Enthüllungen über den gesamten Kardashian-Clan: wie gescriptet die Serie „Keeping Up with the Kardashians“ wirklich ist und wie fies die Taktiken von Strippenzieherin und Mama Kris Jenner sind.

Olivia Palermo auf St. Barth

Bild 20110104_PD2406.HR.jpg
Karibik-Flair. Insta-Husband Johannes Huebl (39) mit seiner Frau Olivia Palermo (31) am Nobel-Strand. © picturedesk.com

Piratin der Karibik. Zugegeben, im Sommer ist es auch in Europa heiß und man braucht nicht so weit zu fliegen, aber Socialite Olivia Palermo und ihr Insta-Husband – er fotografiert sie tatsächlich oft für die sozialen Medien – gönnen sich gerne mal eine Auszeit im Paradies und tauchen ins türkisblaue Meer der sehr teuren Karibikinsel St. Barth ab. Vielleicht laufen sie ja Pippa Middleton über den Weg. James Matthews’ Eltern haben dort ein Hotel.

Jessica Alba in Malibu

Bild 20130901_PD6594.HR.jpg
Jessica Alba mit Töchterchen Haven (2 Jahre) . © picturedesk.com

Hausstrand. Nachdem sich Hollywood-Aktrice Jessica Alba (36) gerade ein neues Haus in Beverly Hills für 10 Millionen Dollar zulegte (im Hamptons-Stil), darf ruhig ein bisserl beim Urlaub gespart werden. Erstens verfügt ihr Anwesen über einen riesigen Pool und zweitens ist der Hausstrand von Los Angeles praktisch vor der Tür. Da machen auch ihre Kids Honor und Haven (auf den Bildern 5 und 2 Jahre) lauter Freudensprünge.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus