Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 05.11.2019 Entgeltliche Einschaltung

Panda trägt Trussardi

Originell, überraschend und jetzt auch glamourös: Der neue Fiat Panda Trussardi verbindet dynamischen Fahrspaß mit innovativem Design und luxuriöser Ausstattung.

Bild 4_Monforthaus Feldkirch 2.jpeg
Fotocredit: @juliexpayr

Ein echter Hingucker und schon jetzt in aller Munde: Als neuester Zuwachs der Fiat-Familie macht das neue Panda-Trussardi-Sondermodell derzeit auf sich aufmerksam. Die Kombination aus trendigem Design und erprobter Verlässlichkeit begeisterte Lifestyle-Bloggerin Julia Carina Payr (@juliexpayr), die den Fiat Trussardi ein Wochenende lang auf Herz und Nieren testete.

Cooler Alltagsbegleiter. Gleich am Freitag entführte sie das Trendauto nach Vorarlberg, wo die Influencerin die Liebfrauenkirche in Rankweil, das Montforthaus in Feldkirch und Schloss Schattenburg erkundete. Der Trussardi erwies sich für die junge Bloggerin als perfekter Begleiter – dank Klimaautomatik, Sitzheizung und Uconnect-Infotainment- System garantiert der Trussardi sowohl Fahrspaß als auch Sicherheit.

Hoch hinaus. Entspannt startete die Influencerin mit ihrem Freund schließlich in den Samstag. Das Paar entschied sich gemeinsam für einen Ausflug zur berühmten Hungerburgbahn, die zu Julies Lieblings-Locations in Innsbruck zählt. Nachdem mit dem Trussardi dank Rückfahrsensoren problemlos und schnell ein Parkplatz gefunden wurde, wanderten die beiden zur Arzler Alm, um Innsbrucks Vielfalt zwischen Stadt und Natur zu genießen.

Julia auf Tour!
Bild 1_Panda Trussardi.png

Fotocredit: @juliexpayr

Bild Bild Top Story + NL_Vbg.jpeg

Fotocredit: @juliexpayr

Bild 2_Lenkrad mit Trussardi Logo.jpeg

Fotocredit: @juliexpayr

Bild 3_Monforthaus Feldkirch 1.jpeg

Fotocredit: @juliexpayr

Bild 7_Sicherheitsgurt mit Trussardi Schriftzug.jpeg

Fotocredit: @juliexpayr

Bild 9_Hungerburg Innsbruck 2.jpeg

Fotocredit: @juliexpayr

Bild 8_Hungerburg Innsbruck 1.jpeg

Fotocredit: @juliexpayr

Bild 10_Arzler Alm.jpeg

Fotocredit: @juliexpayr

Trendiger Allrounder. Am Sonntag nutzte Julie noch einmal alle Vorzüge des Panda Trussardi: Zuerst ging es nach Seefeld zum Mittagessen mit Freunden, danach zum Rätselraten in einen Escape Room. Egal wohin es die junge Bloggerin verschlug, mit dem Trussardi zog sie überall die Blicke auf sich. Mit exklusiver Lackierung in der Farbe Caffé und durch die Anbringung des Trussardi-Logos auf Sicherheitsgurten, dem Lenkrad sowie der Außenseite des Pandas erwies sich das neue Trendauto nicht nur als praktischer, sondern vor allem auch als stilvoller Begleiter.

Das Resümee der Bloggerin: „Glamour trifft hier auf Fahrspaß. Das Wochenende hat unglaublich viel Spaß gemacht!“
Weitere Details auf fiat.at

Verbrauchswerte: Gesamtverbrauch 4,7 – 5,8 l/100 km, CO2-Emissionen 107 –131 g/km. (NEFZ korreliert).

@juliexpayr