Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 24.05.2018

Veganes Himbeereis selber machen

Wir zeigen euch wie ihr die frostige Köstlichkeit ganz schnell und ohne Eismaschine zaubern könnt.

Bild iStock-687685942.jpg
Mhmmmmm! © iStock by Getty Images

Auch wer vegan lebt oder unter einer Lebensmittelallergie leidet, braucht jetzt auf leckeres Eis nicht mehr zu verzichten. Hier ein sündhaft gutes Rezept, das nicht nur vegan, sondern auch laktosefrei und glutenfrei ist. Ruck-Zuck zubreitet und ihr braucht nicht mal eine Eismaschine.

 

Bild iStock-687685938.jpg
Genau das Richtige für uns Schleckermäulchen. © iStock by Getty Images

 Das brauchst du:

  • 2 Stück gut gereifte Bananen
  • 1/2 TL Vanille-Bourbon
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Schale Himbeeren (eingefrorene oder frische)

Los geht's:

  1. Bananen schälen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank geben.
  2. Auch die Himbeeren in den Gefrierschrank legen oder bereits tiefgefrorene Himbeeren nehmen.
  3. Die eingefrorenen Bananen und Himbeeren aus dem Gefrierschrank nehmen und in einen Standmixer geben.
  4. Nun gemahlene Vanille-Bourbon oder Vanille-Extrakt und Ahornsirup dazugeben.
  5. Alles gut durchrühren und das vegane Himbeereis sofort servieren.

 

Lasst es euch schmecken!